Freitag, 20. April 2018

Rezension zu "Fire & Frost - Vom Eis berührt (Band 1)"

Titel: Fire & Frost - Vom Eis berührt (Band 1)
Autorin: Elly Blake
Verlag: Ravensburger
Erschienen am: 14.02.18
Seitenzahl: 416 Seiten, gebunden
Preis: 17,00 Euro
E-Book: 14,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von ?
Hier zu kaufen:
Ravensburger
Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises - und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Ausgerechnet zwei Frostbloods gewähren ihr Zuflucht: ein Mönch und der geheimnisvolle Arcus. Sie wollen, dass Ruby mit ihrer Feuermagie den Eisthron des Königs zerstört. Während Ruby lernt, ihre Gabe richtig einzusetzen, schmilzt auch zwischen ihr und Arcus das Eis ...
(Quelle: www.ravensburger.de)
Das Cover ist ein absolut toller Hingucker, das Buch fällt sofort auf und sieht wirklich schön aus. Ich mag es, wie Feuer und Eis miteinander verwoben werden.
Der Einstieg fiel mir sehr leicht, die Autorin schreibt sehr flüssig und einfach, sodass die Seiten nur so vorbeifliegen. Wir lernen gleich zu Beginn die Protagonistin Ruby kennen und begleiten sie auf ihrem Weg.
Bis zur Hälfte muss ich gestehen, zog sich die Handlung etwas, Ruby lernt mit ihrer Gabe umzugehen und so richtig viel passiert nach den ersten Kapiteln dann erstmal nicht mehr. Es entwickeln sich nebenbei ein paar knisternde Gefühle für Arcus, die mir persönlich jedoch ganz fern blieben. Es ging irgendwie alles ganz schnell und unemotional.
Ab der Hälfte des Buches wird es dann aber wieder spannender und die Geschichte war schneller vorbei, als ich blinzeln konnte.
Auch wenn ich die Sache mit dem Minax ein wenig irritierend fand und mir alles etwas zu glimpflich aufgelöst wurde, so hat es mir trotzdem Spaß gemacht und ich habe immer gern weitergelesen. 
Ich mag die Welt, die die Autorin erschaffen hat und das ganze Setting, sowie die Idee dahinter. Ich freue mich schon mehr davon zu lesen und bin auf den zweiten Band gespannt!
Eine spannende Welt mit einer interessanten Geschichte, was will man mehr? Trotz kleiner Kritikpunkte hat mir der erste Band viel Spaß gemacht!


Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.xn--bcherschtiges-herz-m6bf.de/p/datenschutzbestimmung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.