Dienstag, 20. März 2018

Rezension zu "Wenn das Liebe ist Band 2" [Comic & Manga]

Titel: Wenn das Liebe ist Band 2
Autor: Saki Aikawa
Verlag: Egmont
Erschienen am: 01.02.18
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 7,00 Euro
E-Book: 5,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von 2
Weitere Rezensionen: Band 1
Hier zu kaufen:
Egmont, Amazon

Da Kataoka und Sakura sich gut zu verstehen scheinen, will Sora Abstand von ihrem Schwarm nehmen, denn wieder ist es ihre Schwester, die besser ist als sie.  Doch auch Kataoka ist nicht perfekt und plötzlich möchte Sora ihm helfen, so wie er ihr damals geholfen hat. Doch dann funkt Taksu dazwischen und möchte mit Sora ein Date haben…
Die Geschichte aus dem ersten Band wird vorweg nochmal zusammengefasst, was ich toll finde, denn obwohl es ja nur zwei Bände sind, ist so eine Auffrischung immer ganz hilfreich. Eine Charaktervorstellung fehlt jedoch leider, die hätte ich auch noch ganz gut gefunden
Ich mag die Autorin sehr, ihre Mangareihe Beast Boyfriend hat mich damals sehr mitgerissen und war der Grund, wieso meine Mangasucht begonnen hat. 
Der erste Band ihrer neuen Reihe war schon sehr gelungen und so war ich gespannt, wie es im zweiten Teil nun für Sora ausgehen würde.

Die Autorin schaffte es wieder mich von der ersten bis letzten Seite zu fesseln, sie schreibt sehr mitreißend, man kann gar nicht anders, als mit Sora mitzufühlen. Ich konnte diesmal auch wirklich nicht vorhersehen, wie es enden würde. Ständig gibt es andere Paarkonstellationen, sodass man nicht ahnen kann, was nun am Ende Bestand haben wird. Das Ende ist sehr schön und emotional, ich finde es etwas schade, dass es schon wieder vorbei ist. 
Sehr emotionaler und gelungener Abschluss dieser zweiteiligen Reihe!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen