Donnerstag, 1. März 2018

Rezension zu "Manipuliert (Band 2)"

Titel: Manipuliert (Band2)
Autorin: Teri Terry
Verlag: Coppenrath
Erschienen am: 16.01.18
Seitenzahl: 432 Seiten, gebunden
Preis: 19,95 Euro
E-Book: 15,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von 3
Weitere Rezensionen: Band 1
Hier zu kaufen:
Shay ist überzeugt davon, dass sie der Überträger der Krankheit ist und stellt sich der Regierung. Sie wird in eine spezielle Einrichtung gebracht, in der sie weitere Überlebende kennen lernt.  Die Ärzte wollen Tests mit ihnen durchführen, doch lässt Shay sich das alles gefallen? Währenddessen sucht Kai verzweifelt nach Shay und Callie begleitet ihn. Als sie ebenfalls auf weitere Überlebende treffen, schließen sie sich zusammen...
Ich mochte den ersten Band schon sehr und war gespannt, was mich nun im zweiten erwarten würde. Das Cover finde ich sehr gelungen, das zerissene Papier sieht wirklich so aus, als könne man es anfassen und weiter aufreißen.
Der Einstieg in den zweiten Band gelang mir relativ leicht, da es immer wieder kleine Erinnerungshilfen zu Beginn gab. Auch wurde der erste Band mit einem sauberen Schnitt beendet und zwar als Shay sich entschließt zu gehen.
Auch der zweite Band dreht sich nun wieder um eine Suche in dieser verseuchten Welt. Kai und Callie suchen nach Shay, die sich gestellt hat, da sie glaubt der Überträger der Krankheit zu sein.
Die Kapitel werden wir schon im ersten Band abwechselnd aus der Sicht von Kai, Shay und Callie erzählt. Das hat mir sehr gut gefallen, denn so erfahren wir einerseits was auf der Suche nach Shay passiert, aber andererseits können wir auch Shay dabei begleiten, wie sie nun in der Einrichtung festsitzt. So entwicklen sich zwei Handlungsstränge, die das Buch sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet haben.
Mir gefällt auch, dass die Kapitel immer relativ kurz gehalten sind, sodass sich stetig Spannung aufgebaut hat, wie es bei jeder Figur weitergehen würde.
Mir wurde zu keiner Zeit langweilig, Teri Terry schreibt gewohnt flüssig und unterhaltsam. Es ist eines dieser Bücher, das man nicht aus der Hand legen möchte und ehe man sich versieht, ist es schon wieder vorbei.
Das Ende brachte nochmal jede Menge Action und unerwartete Wendungen. Trotzdem muss ich sagen, dass mich einige Aspekte sehr verwirrt haben und mir unlogisch erscheinen. es kann natürlich aber sein, dass sich das im dritten und letzten Band noch aufklärt, auf den ich mich schon sehr freue!
Eine sehr spannende und packende Fortsetzung, bei der die Suche nach der Wahrheit weitergeht.


Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen