Dienstag, 13. Februar 2018

Rezension zu "Zeig mir was Liebe ist Band 2" [Comic & Manga]

Titel: Zeig mir was Liebe ist Band 2
Autorin: Nao Hinachi
Verlag: Kazé Manga
Erschienen am: 11.01.18
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 6,95 Euro
E-Book: 4,99 Euro
Teil einer Reihe: Band 2 von 5
Band 3 erscheint am: 01.03.18
Hier zu kaufen:
Kazé, Amazon


Kii und Hozuki sind mit der Schule zusammen auf einem Ausflug, aber leider kommen sie in verschiedene Gruppen. Hozuki scheint sich langsam mit den anderen anzufreunden, seitdem die Klassen neu gemischt wurden. Das war es doch, was Kii wollte oder? Doch dann ist da die hübsche Moeka und macht sich an Hozuki ran. Sieht er nicht, was für ein falsches Spiel sie spielt?

Das Cover ist, wie ich finde, sehr süß und die leichten Pastellfarben unstreichen die leichte Story noch.
Leider fehlt zu Beginn des Mangas die Zusammenfassung der Geschichte und die Vorstellung der Charaktere. Ich lese sehr viele Mangas, weswegen ich manchmal eine Erinnerungshilfe brauche. So war das auch hier der Fall. Was war nochmal geschehen und wer war wer? Leider gelang mir so der Einstieg zunächst nicht ganz so gut.
Es dauerte jedoch zum Glück nicht lange, bis ich anfing mich zu erinnern, dass es hier um den nicht so beliebten Hozuki geht, mit dem sich Kii im ersten Band angefreundet hatte.
Die Story gefällt mir sehr gut, der vorher nicht beliebte Hozuki scheint sich jetzt mit allen gut zu verstehen und Kii weiß noch nicht, wie sie damit umgehen soll. Dann ist da auch noch Haruki, der Kii scheinbar für sich gewinnen möchte und sich in alles einmischt. Das ergibt so einige Konflikte und macht die Geschichte spannend.
Die Figuren gefallen mir auch gut, ich bin Hozuki schon hoffnungslos verfallen und kann mich gut mit Kii identifizieren.
Manchmal möchte man sich gern die Haare raufen, da man weiß, dass Kii und Hozuki füreinander geschaffen sind. Es kommt aber irgendwie immer was Neues dazwischen und so möchte man unbedingt weiterlesen.
Die Zeichnungen gefallen mir auch sehr gut, sie heben sich ab und sind trotzdem sehr süß und weich, so wie ich es am liebsten mag.

Eine tolle Shojo Story mit sehr süßen Zeichnungen und liebenswerten Charakteren!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


1 Kommentar:

  1. Das klingt nach nem schönen Manga :D
    Und er hat nur 5 Teile hmm, wäre ja in meinem Beuteschema drin... :D
    Muss ich mir merken, danke fürs Rezensieren ;)

    AntwortenLöschen