Donnerstag, 15. Februar 2018

Rezension zu "your name. (Band 3)" [Comic & Manga]


Titel: your name. 3
Autor: Makoto Shinkai und Ranmaru Kotone
Verlag: Egmont Manga
Erschienen am: 01.02.18
Seitenzahl: 166 Seiten
Preis: 7,50 Euro
E-Book: 6,49 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 3 von 3
Weitere Rezensionen: Band 1, Band 2
Band 3 erscheint am: 01.02.18
Hier zu kaufen:
Egmont, Amazon


Taki befindet sich erneut in Mitushas Körper, kurz vor dem Unglück. Er möchte mit Mitushas Freunden das Dorf retten, doch nichts läuft wie geplant. Kann er nicht Mitusha selbst um Hilfe bitten? Und werden die beiden sich jemals treffen können?
Endlich geht es weiter mit der Reihe, ich habe den dritten Band schon sehnsüchtig erwartet. Die ersten beiden Bände steckten voller Überraschungen und atemberaubenden Wendungen. Leider ist der dritte Teil nun jedoch auch der letzte Teil der Reihe.
Leider beginnt der Band ohne eine Zusammenfassung der Geschichte und ohne Charaktervorstellung. Ich verstehe, dass das bei nur drei Bänden nicht so notwenig ist. Trotzdem hatte ich auf den ersten Seiten zuerst Probleme, mich zurecht zu finden, da man einfach mitten ins Geschehen geworfen wird.
Ich brauchte erstmal einen Moment, um mich zuerinnern, wo das Ganze statt findet und wer nun gerade wer ist.
Dadurch, dass die Situation sehr hektisch und gefährlich ist, geht auch in dem Manga alles sehr schnell und hektisch zu. Das sorgt zwar einerseits für Spannung, aber andererseits ging es mir oft zu schnell. Ich hatte meine Probleme mit einer Szene und auch der Unterschied zwischen den Zeiten musste erstmal irgendwie bei mir ankommen. Ehe ich alles begreifen konnte, war der Manga schon vorbei. Das Ende ist sehr gelungen und ich liebe die Reihe an sich sehr - jedoch fand ich die ersten beiden Bände stärker.
Ein etwas hektisches, aber gelungenes Ende einer absolut fantastischen Reihe!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen