Mittwoch, 29. November 2017

Rezension zu "Waiting for spring Band 6" [Comic & Manga]

Titel: Waiting for spring Band 6
Autor: Anashin
Verlag: Egmont Manga
Erschienen am: 02.11.2017
Seitenzahl: 176 Seiten
Preis: 7,00 Euro
E-Book: 5,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 6 von ?
Band 7 erscheint am 11.01.18
Weitere Rezensionen: Band 3, Band 4, Band 5
Hier zu kaufen:
Egmont, Amazon

Die Stimmung zwischen Towa und Aya ist sehr angespannt, denn beide wollen Mitsuki für sich gewinnen. Das merkt man vorallem, als die im Basketballspiel aufeinander treffen. Kann Towa auch vor seinen Freunden endlich zu seinen Gefühlen stehen. Währenddessen engagiert Mitsuki sich sehr im Schulkomitee...
Das Cover ist wirklich zuckersüß, denn diesmal ist statt der Jung die Protagonistin zu sehen, die ich sehr gerne mag.
Der Einstieg ist ganz leicht, zu Beginn werden nochmal alle Charaktere vorgestellt, sogar die Nebencharaktere und das bisher Geschehene wird nochmal kurz zusammengefasst. So kam ich schnell und gut wieder in die Geschichte hinein.
In diesem Band herrschen heftige Spannungen zwischen Towa und Aya, man merkt, dass Towa endlich zu seinen Gefühlen stehen will. Das hat mir gut gefallen, weil die Geschichte so ein Stück vorran kommt. Lediglich das Basketballspiel an sich konnte mich nicht ganz so begeistern, da ich kein Sportfan bin.
Es hat mir wieder sehr Spaß gemacht Mitsuki zu begleiten, ich habe die Figuren alle sehr lieb gewonnen und muss gestehen, dass ich eindeutig Team Towa bin!
Das Ende kam nochmal unerwartet und ich bin ganz gespannt wie es weitergehen wird. Manchmal möchte man die Haare raufen wegen dem ständigen Hin und Her, aber das tut der Geschichte nichts ab, ich liebe sie einfach!
Die Zeichnungen sind sehr schön, nicht zu kitschig sondern eher einfach und natürlich.
Eine spannende Fortsetzung rund um Mitsuki und die Jungs vom Basketballteam! Ich liebe diese Reihe!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen