Donnerstag, 23. November 2017

Rezension zu "Liar Prince and Fake Girlfriend" [Comic & Manga]

Titel: Liar Prince and Fake Girlfriend
Autor: Rin Miasa
Verlag: Tokyopop
Erschienen am: 12.10.17
Seitenzahl: 164 Seiten
Preis: 6,50 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von ?
Hier zu kaufen:
Tokyopop, Amazon


Luna ist etwas anders und wird deswegen von den meisten Mitschülern gemieden und sogar beschimpft. Als sie auch noch aus ihrer Wohnugn geworfen wird, steht sie ganz alleine da. Doch plötzlich nehmen die beliebten Schüler aus dem Schülerrat sie in ihrer WG auf und Luna ist überglücklich nun neue Freunde zu finden. Doch noch ahnt sie nicht, dass der Schülerrat sein Leben verfilmt und sie die neue Hauptrolle spielen soll...
Das Cover und der Titel sprachen mich direkt an, da es einfach mal nach etwas Anderem aussah und ich gespannt war, worum genau es gehen würde.
Von Anfang an mochte ich die Protagonistin Luna unheimlich gern. Es ist nicht nur ihr Kleidungsstil und das Anderssein, das mir gefällt, auch ihre Art und Weise wirkte auf mich einfach erfrischend, nach den ganzen typischen Shojo-Protagonisten.
Ich mag den Zeichenstil auch unheimlich gern, er ist einfach sehr hübsch anzusehen und trotzdem auch zwischendurch witzig gestaltet.
Die Geschichte an sich ist ein wenig unrealistisch, da die Highschool Schüler des Schülerrats alle alleine wohnen, genau wie Luna. Trotzdem ist die Geschichte an sich einfach mal was anderes und konnte mich von Anfang an mitnehmen. Die Charaktere sind alle eher schwer durchschaubar, man weiß, genau wie Luna, nie so recht, was nur für die Kamera gespielt ist und was echt ist.
Das macht den Manga durchgehend spannend und man möchte als Leser rausfinden, wie die Mitglieder des Schülerrats eigentlich wirklich sind.
Ich bin gespannt, wohin sich das Ganze noch entwickeln wird und freue mich schon auf die Fortsetzung dieser neuen Reihe!
Ein Reihenauftakt, der mich mit seiner Andersartigkeit und einer tollen Protagonistin überzeugen konnte!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen