Montag, 27. November 2017

Rezension zu "Horimiya Band 5" [Comic & Manga]

Titel: Horimiya Band 5
Autoren: Daisuke Hagiwara & Hero
Verlag: Egmont Manga
Erschienen am: 02.11.17
Seitenzahl: 194 Seiten
Preis: 7,50 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: ja, Band 5 von ?
Band 6 erscheint am 11.01.18
Weitere Rezensionen: Band 1, Band 2, Band 3, Band 4
Hier zu kaufen:
Egmont, Amazon

Miyamura und Hori sind nun ein richtiges Paar, doch Miyamuras Veränderung scheint nun noch andere Mädchen anzuziehen. Besonders eines scheint ständig in seiner Nähe zu sein, will sie etwa was von ihm?
Das Cover zeigt den veränderten Miyamura, was ich passend finde. Leider gibt es zum Einstieg keine Charaktervorstellung und auch keine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte, was ich schade finde, da dies immer sehr hilfreich ist.
In diesem, fünften Band geht es viel darum, wie sich die Beziehung zwischen Hori und Miyamura nun weiter entwickelt. Miyamura hat eine äußerliche Veränderung durchgemacht und fällt nun auch bei anderen mehr auf.
Hori und Miyamura tasten sich langsam ran, wie es ist nun ein Paar zu sein.
Obwohl in diesem Band der Geschichte ehrlich gesagt nicht so viel passiert, habe ich ihn wieder sehr gern gelesen. Die Handlung ist einfach seicht und langsam, es ist als würde man bei dem Alltagsleben von Hori und Miyamura dabei sein. Es passiert zwar immer wieder eine neue Kleinigkeit, aber viel Drama oder Spannung sollte man hier nicht erwarten. Das ist nicht schlecht, sondern, wie ich finde, die perfekte leichte Geschichte für Zwischendurch. Ich mag die Charaktere sehr und vorallem die leise und zarte Beziehung zwischen Hori und Miyamura.
Ich freue ich schon auf den nächsten Band, wenn ich die beiden wieder in ihrem Leben begleiten darf!
Eine sehr leichte Geschichte, die mit ihrem eigenen Charme und liebenswerten Figuren immer aufs Neue überzeugt!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!



1 Kommentar: