Donnerstag, 30. November 2017

Rezension zu "12 Jahre Band 2" [Comic & Manga]

Titel: 12 Jahre Band 2
Autorin: Nao Maita
Verlag: Carlsen Manga
Erschienen am: 31.10.17
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 5,99 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von ?
Weitere Rezensionen:
Band 3 erscheint am 19.12.17
Hier zu kaufen:
Carlsen

Hanabi und Takao sind ein Paar, doch Hanabi ist zunehmends verunsichert. Was findet er eigentlich an ihr? Und muss sie auch einen BH tragen, wenn das alle schon tun? Dann kommt auch noch ein neuer Schüler in die Klasse, der sich nicht so recht einzufügen scheint...
Das Cover und der Titel zeigen es schon deutlich, es handelt sich hier um einen sehr süßen Manga, der eine Protagonistin im Alter von 12 Jahren begleitet.
Leider fehlte zu Anfang der typische Einstieg mit Charaktervorstellungen und einer Zusammenfassung der bisherigen Geschichte. Das wäre gut gewesen, da ich ehrlich gesagt die beiden Mädchen noch schwer auseinander halten kann, bzw. mir nicht mehr ganz sicher bin, was im ersten Band wem passiert ist.
Man muss sich schon im Klaren sein, dass die Probleme der Mädchen in diesem Manga etwas für Jüngere sind. Ab wann trägt man einen BH, was ist wenn sich jemand in mich verleibt, wie fühlt sich Küssen an, das sind die Fragen, die sich die Protagonistin stellt. Normalerweise setzen die Mangas vom Alter her etwas später an, deswegen muss man sich darauf einlassen können, wenn man nicht gerade der Zielgruppe entspricht.
Mir gefällt die Geschichte ganz gut, man fühlt sich zurück versetzt in diese Zeit und an all die kleinen Problemchen erinnert. Hanabi ist eine süße Protagonistin, die immer das Richtige tun möchte und doch oftmals verunsichert ist.
Die Zeichnungen gefallen mir auch ganz gut, sie sind mal schön, mal witzig gestaltet.
Ein süßer Manga für Mädchen im Alter von 12 Jahren oder für alle, die sich nochmal an diese Zeit erinnern möchten.

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen