Samstag, 28. Oktober 2017

Rezension zu "Horimiya Band 4" [Comic & Manga]

Titel: Horimiya Band 4
Autoren: Daisuke Hagiwara & Hero
Verlag: Egmont Manga
Erschienen am: 07.09.17
Seitenzahl: 194 Seiten
Preis: 7,50 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: ja, Band 4 von ?
Band 5 erscheint am 02.11.17
Weitere Rezensionen: Band 1, Band 2, Band 3
Hier zu kaufen:
Egmont, Amazon

Obwohl Izumi Kyoko gerade erst gestanden hat, dass er sie mag, wird er nun mit einem anderen Mädchen am Arm gesichtet. Kyoko könnte platzen vor Eifersucht. Hat er echt eine Andere? Und passen Izumi und Kyoko überhaupt zusammen, so verschieden wie sie sind?

Ich liebe diese Reihe und die Figuren sehr, ich konnte es kaum erwarten, dass die beiden Protagonisten sich endlich näher kommen, deswegen freute ich mich schon auf die Fortsetzung.
Leider fehlt zu Beginn die sonst für Mangas übliche Charaktervorstellung und die Zusammenfassung des Inhalts. Ich finde das immer sehr hilfreich, wenn man viele Mangas und Bücher liest wie ich, kann man sich die Story nochmal kurz auffrischen und auch die Charaktere wieder vor Augen führen.
Trotzdem kam ich ganz gut in die Geschichte hinein und war gespannt, ob Izumi und Kyoko nun zueinander finden.
Wie im echten Leben gibt es hier Missverständnisse, Eifersucht, Gerede und Zweifel. Alles entwickelt sich ganz langsam und es gibt Hürden zu überwinden. Das macht die Geschichte aufthentisch und gerade weil die Charaktere so verschieden und unvorhersehbar sind, bleibt es, wie ich finde, immer durchgehend spannend. Es gibt immer wieder die ein oder andere Überraschung, was dazu führt, dass das Lesen einfach so viel Spaß macht!
Viel zu schnell war der vierte Band wieder vorbei und ich bin froh, dass jetzt nächste Woche schon der fünfte erscheinen wird.
Die Zeichnungen gefallen mir weiterhin auch sehr gut, sie wirken einfach klar und deutlich, nicht verniedlicht, sondern ein wenig erwachsener.
Ein gelungener vierter Band, in dem es einige Hürden zu überwinden gilt. Diese Reihe macht einfach Spaß!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen