Donnerstag, 26. Oktober 2017

Rezension zu "Guten Morgen, Dornröschen (Band 3)" [Comic & Manga]

Titel: Guten Morgen, Dornröschen (Band 3)
Autor: Megumi Morino
Verlag: Egmont Manga
Erschienen am: 07.09.17
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 7,00 Euro
E-Book: 5,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 3 von ?
Weitere Rezensionen: Band 1, Band 2
Hier zu kaufen:

Shizu soll sich mal wie ein normales Mädchen fühlen, deswegen nimmt Tetsu sie mit zu einem Ausflug in seine Schule. Doch dort treffen sie auf Mitglieder eines Fußballclubs und Shizu erfährt, dass Tetsu damals austreten musste, weil er sich mehr um andere kümmert, als um sich selbst...

Die ganze Reihe fand ich bisher von der Idee her sehr interessant aber von der Umsetzung etwas schwammig. Vielleicht geht es nur mir so, aber ich habe Probleme mit den vielen verschiedenen Personen, die in Shizu stecken, ich kann diese nicht auseinanderhalten und/oder erkennen. Ich weiß nicht, wann sie sie selbst ist und wann nicht.
In diesem Band lag der Fokus diesmal allerdings mehr auf Tetsu. Es kommt ein wenig über sein Leben und seine Vergangenheit ans Licht und dass er das Fußballspielen aufgeben musste.
Ich finde es gut, dass Shizu nun mal an ihn denkt und sich nicht immer alles nur um sie dreht.
Leider kann das Thema Fußball mich immer nicht so begeistern und deswegen fand ich diesen Band doch etwas zäher, als die bisherigen. Mir fehlt auch irgendwie der rote Faden in der Geschichte.
Trotzdem bin ich doch weiterhin gespannt, was noch passieren wird und was es genau mit den Geistern und Shizu auf sich hat. Das lässt mich als Leser die Geschichte weiterverfolgen wollen, gerade auch weil es doch Shojo ist, aber gepaart mit etwas mehr außergewöhnlichem. Ich bin neugierig, wohin sich die Geschichte entwickeln wird und da ich auch die Zeichnungen sehr mag, werde ich den nächsten Band aufjedenfall noch lesen!
Eine sehr besondere, dennoch manchmal verwirrende Geschichte, bei der noch nicht klar ist, worauf sie hinaus will. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird!

Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen