Mittwoch, 9. August 2017

Rezension zu "12 Jahre" Band 1 [Comic & Manga]

Titel: 12 Jahre Band 1
Autorin: Nao Maita
Verlag: Carlsen Manga
Erschienen am: 01.08.17
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 5,99 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von ?
Hier zu kaufen:
Carlsen


Hanabi ist 12 Jahre alt und entdeckt gerade das Thema Jungs für sich. Takao ist ja gar nicht so blöd wie die anderen , wie wäre es wohl ihn zu küssen? Ihre beste Freundin Yui ist manchmal etwas vorlaut, doch trotzdem mag Hanabi sie sehr. Doch warum streitet Yui sich eigentlich immer mit Hiyama?
Als ich die Vorschau zu diesem Manga gesehen habe, haben mich die Zeichnungen gleich überzeugt, sie wirken so süß und rund. Etwas skeptisch war ich dennoch, ob eine Geschichte über eine 12-jährige mich vielleicht mittlerweile doch nicht mehr ganz ansprechen kann.
Der Einstieg gelang mir ganz leicht, wir lernen am Anfang erstmal Hanabi kennen. Schnell merkte ich, dass die Protagonisten in diesem Manga wirklich unreifer sind, als bei typischen Shojos. Sie sind alberner und unbeholfener. Wenn man sich aber darauf einlässt, stört das nicht. Es geht auch in dieser Altersgruppe um Liebe und Freundschaft, genau wie in anderen Shojo Mangas. Das die Figuren noch jünger sind, macht die Geschichte nur noch niedlicher, wie ich finde.
Jeder von uns war mal 12 Jahre alt und weiß, wie es ist mit der besten Freundin zu streiten oder sich zum ersten Mal zu verlieben.
Mir gefällt auch gut, dass nicht nur Hanabi im Laufe des Mangas eine bedeutende Rolle spielt. Auch Yui wird in den Mittelpunkt gestellt und allgemein ihre Freundschaft.
Es geht darum langsam zu einem Teenager zu werden und Gefühle zu entdecken. Ich mag die kindlichen Gesichter bei den Zeichnungen sehr und trotzdem werden die Gefühle authentisch und berührend rüber gebracht.
Der Manga bietet gelungene Abwechslung mit immer neuen Situationen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
Ein wirklich sehr süßer Shojo Manga - nicht nur für junge Teenies, sondern auch für alle, die wissen, wie es ist mal 12 Jahre alt gewesen zu sein!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen