Montag, 3. Juli 2017

Rezension zu "Hiyokoi Band 14" [Comic & Manga]

Titel: Hiyokoi Band 14
Autor: Moe Yukimaru
Verlag: Tokyopop
Erschienen am: 15.06.17
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 6,95 Euro
E-Book: 3,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 14 von 14
Weitere Rezensionen: Band 6 & 7Band 9Band 10Band 11Band 12, Band 13
Hier zu kaufen:
Tokyopop, Amazon

Hiyori und Yushin haben richtig viel um die Ohren, das letzte Highschool Jahr ist nicht leicht, und jeder möchte es auf seine Wunsch-Uni schaffen. Hiyori möchte Yushin deswegen Abstand geben, damit er sich konzentrieren kann, doch ist das die richtige Entscheidung? Und was wird nach der Highschool sein?
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickte ich dem letzten Band dieser süßen Mangareihe entgegen. Ich habe die Charaktere sehr lieb gewonnen und Abschiede sind da immer schwer.
Im letzten Band geht es vorallem um die Zukunft und wie alles nach der Highschool sein wird. Hiyori möchte ganz selbstlos sein und Yushin viel Zeit zum lernen ermöglichen, damit er auf seine Wunsch-Uni gehen kann. Man merkt, wie sehr Hiyori gewachsen ist im Laufe der ganzen Reihe, da ist kaum noch etwas von dem kleinen Mäuschen zu Beginn übrig.
Der letzte Band ist zu Beginn noch sehr spannend, man möchte wissen, wie es nun für Hiyori und Yushin ausgehen wird, da viele Freundschaften und Beziehungen ja nach der Schule auseinander gehen, vorallem, wenn man verschiedene Wege einschlägt.
Es geht nochmal um Zusammenhalt und Freundschaften, um Liebe und um Selbstlosigkeit und Unsicherheit. Bis zum Ende hat mir auch der letzte Band sehr gut gefallen, doch dann macht die Autorin noch einen Sprung in die Zukunft. Einerseits ist es schön, zu erfahren, wie es in ein paar jahren alles aussieht, andererseits muss ich sagen, dass es irgendwie nicht passte. Es wirkte seltsam und gezwungen auf mich. Ich hätte es schöner gefunden, wenn die Reihe wirklich direkt nach der Schule geendet hätte, nur mit einem positiven Blick auf die Zukunft.
Trotzdem ist dieser finale Band alles in allem ein gelungener Abschluss einer sehr lesenswerten Reihe!
Alles in allem ein würdiges Finale einer wirklich süßen Reihe, die ich allen Shojo Fans empfehlen kann!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen