Montag, 3. April 2017

Rezension zu "Der Kuss der Lüge - Die Chronik der Verbliebenen (Band 1)"

Titel: Der Kuss der Lüge - Die Chronik der Verbliebenen (Band 1)
Autorin: Mary E. Pearson, Übersetzung: Barbara Imgrund
Verlag: One
Erschienen am: 16.02.17
Seitenzahl: 559 Seiten, gebunden
Preis: 18,00 Euro
E-Book: 13,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von ?
Hier zu kaufen:
One, Amazon


Lia ist die erstgeborene Königstochter und deswegen dazu bestimmt einen Prinzen zu heiraten. Doch an ihrem Hochzeitstag flieht sie zusammen mit ihrer Freundin und entscheidet sich für ein einfaches Leben als Bedienung in einem Gasthaus. Es dauert nicht lang, da lernt sie zwei Männer kennen. Lia ahnt nichts, doch einer von ihnen ist der Prinz, den sie heiraten soll und der andere ein Attentäter, der sie ermorden soll...
Das Cover dieses Buches hat mich schon schnell gefangen genommen. Es wirkt einfach und zeigt gleich, dass die Geschichte in der Vergangenheit spielt. Trotzdem hat es etwas fesselndes und ich wollte Lia unbedingt kennen lernen.
Der Einstieg war zunächst ein klein bisschen holprig. Wir lernen Lia kennen, während ihr seltsame Male verpasst werden für die Hochzeit. Ich fand das alles zunächst ein bisschen verwirrend und verstand nicht ganz, was das soll. Ab dem Zeitpunkt jedoch, wo Lia flieht, packte das Buch mich regelrecht. Lange habe ich keine Protagonistin so sehr gemocht, wie Lia. Sie ist nicht perfekt und dennoch weiß sie was sie will und steht hinter ihren Entscheidungen. Sie gibt alles für ihre Freunde und ich konnte mich in ihre Gedanken und Gefühle jederzeit gut hinein versetzen. Sie ist nicht unbesiegbar stark, aber dennoch gibt sie ihr Bestes.
Das Buch ist hauptsächlich aus der Sicht von Lia selbst geschrieben. Zwischendurch gibt es aber kurze Kapitel aus der Sicht vom Prinzen und vom Attentäter.
Die Geschichte ist bis mehr als zur Hälfte nicht besonders actiongeladen. Dennoch habe ich gern weitergelesen, da ich immer dem Rätsel auf der Spur war, wer von beiden Männern nun der Prinz und wer der Attentäter war. Ich finde, dass die Autorin das wirklich toll in der Geschichte verwoben hat. Normalerweise weiß ich oft im Voraus, wie eine Geschichte weiter- oder ausgeht. Bei der Entscheidung wer nun wer ist, war ich mir aber nie sicher. Ist es so, wie es offensichtlich ist, oder hat die Autorin das mit Absicht gemacht, damit man genau das denkt? Ich verrate natürlich nichts, nur dass ich trotz allem sehr überrascht war, als es aufgedeckt wurde.
Ab dem Zeitpunkt nimmt die Geschichte auch eine überraschende Wendung und es wird richtig spannend, ich konnte das Buch gar nicht mehr weg legen. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und die Seiten fliegen nur so vorbei.
Ich mag die Geschichte an sich sehr, da es eins dieser Bücher ist, die einen komplett in sich aufnehmen. Man verschwindet in der Geschichte und denkt auch nach dem Lesen noch oft daran. Es ist einfach eine Handlung, die im Gedächtnis bleibt mit aufregenden Charakteren. Es gibt die Rebellion einer starken Protagonistin, eine Liebesgeschichte, zwei Männer, Verrat und Lügen, ein wenig Magie und nebenbei Krieg und Machtspiele unter verschiedenen Königreichen.
Das Ende ist natürlich unbefriedigend und zum Haare raufen, wie sollte es auch anders sein. Ich kann den zweiten Band gar nicht abwarten und bisher ist dieses Buch definitiv mein Jahreshighlight!
Ihr müsst dieses Buch lesen. Auch wenn der Anfang vielleicht zunächst etwas lang scheint, die Geschichte nimmt einen gefangen und wird richtig spannend. Eines meiner Jahreshighlights und ich sterbe vor Ungeduld beim Warten auf Band 2!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


1 Kommentar:

  1. Hey meine Liebe,

    ich mochte die Geschichte im Gesamten auch sehr gerne, besonders da man bis zu einem gewissen Punkt einfach nicht wusste wer der Gute oder Böse war bzw. ist. Wobei ich jetzt zwar weiß, wer der Gute ist aber noch immer nicht, ob der Böse auch wirklich so böse ist. :D

    Trotzallem verlief es mir etwas zu ruhig und mir hat der Fantasyanteil etwas gefehlt, aber ich habe große Hoffnung dass mir der zweite Teil mir hier mehr bieten kann. ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen