Samstag, 11. Februar 2017

Yomis Time Warp Weekend präsentiert: Weil ich Layken liebe + Gewinnspiel

(Einhorn gezeichnet von Melis Art)

Willkommen zu unserem zweiten Wochenende mit "Yomis Time Warp Weekend" !!
Sonja von Lovin Books und ich haben diese Aktion ins Leben gerufen, damit ältere Bücher nicht in Vergessenheit geraten.
Jeden Samstag werde ich eine Rezension zu einem etwas älteren Buch nochmal neu posten - und Sonja am Sonntag zum selben Buch.

Ihr seid eingeladen mit zu machen!! Wenn ihr das jeweilige Buch auch schon rezensiert habt, postet Samstags oder Sonntags auf euren Blogs die Rezension nochmal neu und/oder auf euren Social Network Kanälen den Link zu eurer Rezension mit dem Hashtag #YomisTimeWarpWeekend - und schenkt somit in Vergessenheit geratenen Büchern neue Aufmerksamkeit!! Wir würden uns wahnsnnig freuen, wenn ihr mitmacht!

Heute hat uns Yomi "Weil ich Layken liebe" mitgebracht - viel Spaß!

Psst: Am Ende gibt es auch noch ein Gewinnspiel!

Titel: Weil ich Layken liebe
Autorin: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Erschienen: 01.11.2013
Seitenzahl: 352 Seiten, Taschenbuch
Preis: 9,95 Euro
E-Book: 8,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von 3
Band 2: Weil ich Will liebe, Band 3: Weil wir uns lieben
Hier zu kaufen:
dtv, Amazon
Laykens Vater ist gestorben und sie, ihre Mutter und ihr Bruder sind umgezogen. Layken trifft auf ihren Nachbarn Will, der ebenfalls einen kleinen Bruder hat und die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch dann kommen gleich mehrere Dinge ans Licht, die sich ihnen in den Weg stellen.
Ich wollte unbedingt wissen warum alle von diesem Buch reden. Auch wenn ich immer wieder feststelle, dass "normale" Liebesgeschichten mir häufig zu langweilig sind, so gab es doch schon welche die mir gefielen, wie zum Beispiel "Ein ganzes halbes Jahr".
Dieses Buch leider traf jedoch meine erste Aussage schon ein wenig. Mir fehlt bei Liebesgeschichten oftmals das gewisse Etwas, weswegen man unbedingt weiterlesen möchte. Ich brauche eine Art Spannung, die sich durch das ganze Buch zieht. 
Da über "Weil ich Layken liebe" viel geredet wurde, hatte ich hohe Erwartungen. Ich habe gedacht es kommt etwas Außergewöhnliches auf mich zu, habe regelrecht auf den großen Knall während der Geschichte gewartet und dann war es "nur" das.
Ich möchte nicht spoilern und zu viel verraten, ich sage nur es war einfach so klischeehaft, so typisch, dass ich geschockt war, aber eben in dem Sinne von: "Das soll es jetzt schon gewesen sein? Darum geht das Buch? Um so eine typische, schon zehntausendmal gehörte Liebesgeschichte?"
Außerdem war ich gleich von mehreren Dingen genervt, von der Tatsache wie Will sich verhält nach dem "Es" rauskommt, dieses ständige hin und her und selbst als die Probleme vergangen scheinen kann er sich trotzdem (warum auch immer) nicht entscheiden und tut so als wäre das alles niemals machbar. 
Ebenso die Mutter, wie sie mit dem Schicksalsschlag umgeht als wäre alles rosa und ein Ponyhof und gar nicht so schlimm. Mich hat das Buch einfach nicht so richtig überzeugen können, es war nicht schlecht und eine nette kurzweilige Unterhaltung (kriegen sie sich nun oder nicht...), aber eben weil ich mit großen Erwartungen an dieses Buch ran ging, war ich leider doch ein bisschen enttäuscht.
Trotzdem muss ich gestehen, dass es für Leser, die auf klischeehafte Liebesgeschichten stehen vermutlich genau das Richtige ist! Es ist sehr flüssig geschrieben, lässt sich schnell durchlesen und sorgt für Unterhaltung.
Ich hätte etwas mehr erwartet, trotzdem ist es gut geschrieben und für Fans von einfachen Liebesgeschichten  genau das Richtige!

Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!
Gewinnspiel:

Yomi hat uns von ihrer Zeitreise ein Exemplar von "Weil ich Layken liebe" mitgebracht und möchte es jetzt an EUCH verlosen!!

Gewinnen könnt ihr wie folgt:

- folgt meinem Blog und auch dem von Lovin Books bei Blogspot, Facebook und Instagram
- kommentiert (und liked) heute und morgen soviel wie ihr könnt bei folgenden Postings:


* Mein Blogpost
* Blogpost bei Lovin Books
* Mein Facebookpost
* Facebookpost bei Lovin Books
* Instgrampost bei Lovinbooks


Für jeden Kommentar gibt es ein Los! Sagt uns einfach warum ihr das Buch jetzt unbedingt lesen wollt, oder wie ihr klischeehafte Geschichten findet.


Teilnahmebedingungen:

-Wer darf teilnehmen? Minderjährige nur mit Erlaubnis der Eltern, nur Teilnehmer aus Deutschland. Teilnehmer aus dem Ausland sind ebenfalls zugelassen, sofern diese das Porto selbst tragen.
- Die Gewinner werden ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, namentlich auf meinem Blog und meiner Facebookseite genannt zu werden.
- Das Gewinnspiel startet am 11.02.17 und endet am 17.02.17 um 23:59 Uhr.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an die Sponsoren weitergegeben werden darf.
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- Meldet sich der Gewinner auf unsere Nachricht innerhalb von 7 Tagen nicht, wird neu ausgelost.
- Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich mag die Autorin sehr und habe schon einige Bücher von ihr gelesen, dieses Buch allerdings habe ich mir schon mal ausgeliehen aber nie wirklich zu ende gelesen, weshalb es toll wäre, wenn ich noch mal die Chance dazu hätte ;)
    Ich folge per bloglovin ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mann, jetz will ich es nicht mehr lesen 😅 Na wir werden sehen! Ich hab auch schon so viel darüber gehört, aber nun bin ich unsicher. Vielleicht wenn ich mal ganz ganz viel Zeit habe:)

    GlG

    AntwortenLöschen
  3. Hey meine Liebe,

    beim Gewinnspiel enthalte ich mich, denn es liegt noch verlassen auf meinem Reader und wartet darauf gelesen zu werden. Es ist fürchterlich, denn ich habe eindeutig zu viele und dann auch wieder zu wenige Bücher :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen