Dienstag, 20. Dezember 2016

Rezension zu "Das dunkle Herz des Waldes"

Titel: Das dunkle Herz des Waldes
Autorin: Naomi Novik, Übersetzerin: Marianne Schmidt
Verlag: cbj
Erschienen am: 21.11.16
Seitenzahl: 576 Seiten, gebunden
Preis: 17,99 Euro
E-Book: 13,99 Euro
Teil einer Reihe: nein
Hier zu kaufen:
cbj, Amazon
Alle zehn Jahre holt ein Zauberer, den alle nur "den Drachen" nennen sich ein Mädchen aus den umliegenden Dörfern in seinen Turm. Er ist der Einzige, der die Dörfer vor dem bösen Wald beschützen kann und niemand weiß, was genau mit den Mädchen geschieht...Agnieszka und alle anderen sind sich sicher - diesmal wird es die schöne Kasia sein, Agnieszkas beste Freundin. Doch dann bleibt der Drache bei der Auswahl plötzlich vor ihr stehen...
Dieses Buch überzeugt mich zuerst mit dem schönen und geheimnisvollen Cover. Als dann der Klappentext auch noch ebenso gehemnisvoll und märchenhaft klang, musste ich das Buch lesen.
Als ich es in den Händen hielt, war ich erstmal von der Größe und Dicke begeistert - wie so ein richtiges Märchenbuch!
Der Einstieg gelang mir ganz leicht. Der Schreibstil ist ganz einfach zu lesen und verbreitet trotzdem mit perfekt portionierten Details eine düstere und märchenhafte Stimmung.
Ich konnte mich schnell mit der Protagonistin anfreunden. Sie gibt dem Leser gute Einblicke in ihr Gefühlsleben und machte von Anfang an einen sympathischen Eindruck auf mich.
Die Geschichte entwickelt sich im Laufe des Buches wirklich nur ganz langsam. Beziehungen werden so authentisch und auch die Entwicklung der Protagonistin ist deswegen sehr glaubhaft dargestellt.
Was man sich also aufjedenfall nehmen sollte für dieses Buch ist Zeit. Es ist definitv nicht langweilig geschrieben, es gibt spannende Stellen, Höhen und Tiefen, Drama, Verzweiflung und düstere Magie - und das alles unterlegt von einem sehr märchenhaften Setting, das in meinem Kopf immer mehr Gestalt annahm beim lesen. Trotzdem muss ich zugeben, dass es in der Mitte irgendwann etwas langatmig wurde. Ich musste das Buch beiseite legen und erstmal ein ganz anderes dazwischen schieben, um nicht die Lust zu verlieren. Das lag vermutlich vorallem auch daran, dass ich Bücher sonst schneller abschliesse.
Ingesamt ist es aber wirklich lesenswert. Die Autorin versteht es mit einer ganz außergewöhnlichen Atmosphäre zu verzaubern und jeder der Märchen mag, wird dieses Buch sicher mögen!
Es ist eben kein Buch, welches man schnell mal zwischendurch lesen kann, aber wer sich die Zeit nimmt und auf die Geschichte einlässt wird defintiv nicht enttäuscht werden!
Märchenhaft, magisch, außergewöhnlich und toll geschrieben. Nehmt euch Zeit für dieses Buch und ihr werdet es nicht bereuen! Geheimtipp!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,

    dieses Buch ist schon auf meiner WuLi gelandet und das genau ab dem Zeitpunkt wo mir dieses wunderbare Cover in die Augen stach. Naja und weil es um Märchen geht muss es einfach früher oder später bei mir einziehen. :D
    Deine Rezi macht auf jedenfall noch mehr Lust darauf es unbedingt Lesen zu wollen.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das Buch steht bei mir auch auf der Wunschliste und zieht hoffentlich bald bei uns ein. Deine Rezi macht auch gleich neugierig auf mehr. :)
    Viele Grüße
    Steffi
    http://buecherstar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen