Freitag, 28. Oktober 2016

Rezension zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Band 2) - Schmuckausgabe"

Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Band 2) Schmuckausgabe
Autorin: J.K. Rowling, Übersetzer: Klaus Fritz, Illustrator: Jim Kay
Verlag: Carlsen
Erschienen am: 04.10.16
Seitenzahl: 272 Seiten, gebunden
Preis: 29,99 Euro
E-Book: nicht von der illustrierten Ausgabe
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von 7
weitere Rezensionen: Schmuckausgabe Band 1
Hier zu kaufen:
Carlsen, Amazon

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter.
Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule – ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Allgemeines:
Die Schmuckausgabe von »Harry Potter und der Stein der Weisen« hat Fans überall auf der Welt verzaubert und ist sofort zu einem internationalen Bestseller geworden. Ein Jahr später folgt nun die von Jim Kay illustrierte Ausgabe von »Harry Potter und die Kammer des Schreckens«. Atemberaubende Szenen und unvergessliche Figuren – darunter Dobby und Gilderoy Lockhart – erwachen zum Leben und werden sowohl Fans der Serie als auch neue Leser verzaubern.

»Als ich Jim Kays Illustrationen zum ersten Mal gesehen habe, war das ein sehr bewegender Moment. Ich finde seine Interpretation von Harry Potters Welt großartig und fühle mich geehrt, dass er diese Welt mit seiner Kunst zum Leben erweckt hat.« (J.K. Rowling)
(Quelle: www.carlsen.de)
Den Inhalt vom zweiten Harry Potter Band kennen wir glaube ich alle, weswegen ich bei der Rezension nicht näher drauf eingehe.
Ich war ja schon von dem ersten Band der Schmuckausgabe total begeistert und habe total gebangt, ob der zweite auch kommen wird  - und juchuuu, hier ist er. Man munkelt übrigens, dass auch die Folgebände kommen werden!
Das erste was man macht, wenn man dieses Buch in der Hand hält, ist über das wunderschöne Cover streichen. Das Buch ist groß und schwer, wie ein riesiges Märchenbuch für Kinder. Es wird dem Titel "Schmuckausgabe" aufjedenfall gerecht und das mit allen Mitteln.
Sobald man das Buch aufschlägt, ist man verzaubert. Die Illustrationen von Jim Kay sind einfach einzigartig und passen so perfekt zu der von J.K. Rowling erschaffenen Welt.

Das ganze Buch ist so toll entworfen, dass jede kleine Illustration genau an der richtigen Stelle sitzt.
Es gibt kleine Zeichnungen, die mitten im Absatz oder am Rand der Seite auftauchen. Es gibt große, wunderschöne Bilder, die ganze Seiten, oder sogar Doppelseiten einnehmen. 
Wie schon im ersten Band, sind auch wieder die Kapitelanfänge illustriert und wunderschön gestaltet.
Die Bilder von Jim Kay geben einem beim lesen das Gefühl, als wäre man mitten in der Geschichte. Manchmal ist es bei Bildern zur Geschichte ja so, dass es einem die Fantasie zerstört, weil man ganz anderes im Kopf hat. Ich finde bei Jim Kay ist es allerdings so, dass er alle Figuren und Orte genau so umsetzt, als wären sie direkt aus meinem Kopf entsprungen. Dabei hat er vielleicht die Filme im Hinterkopf, lässt sich von ihnen aber nicht einschränken, sodass es durchaus auch Abweichungen gibt.
Die Seiten sind wieder sehr hochwertig glänzend und laden ein über die schönen Bilder zu streichen.
Für jeden Harry Potter Fan defintiv ein MUST HAVE. Die allerschönste Ausgabe der Geschichte, die es gibt und perfekt ist, um vielleicht in einigen Jahren seinen Enkeln draus vorzulesen!
Ich liebe dieses Buch!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


Kommentare:

  1. Oooooooooh wie schön!!! Ich liebe die Schmuckausgaben! Sie sind so wunderschön gestaltet. Freu mich schon total, die 2. Schmuckausgabe zu lesen.
    Schöne Rezi ;)

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hach die Ausgabe ist einfach unglaublich! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Schmuckausgaben sind wirklich wunderschön

    AntwortenLöschen
  4. Och gott ich liebe Schmuckausgaben und dieses sieht wieder soooooo klasse aus <3

    AntwortenLöschen