Montag, 20. Juni 2016

Rezension zu "Miyako - Auf den Schwingen der Zeit (Band 2)"

Titel: Miyako - Auf den Schwingen der Zeit (Band 2)
Autorin: Kyoko Kumagai
Verlag: Tokyopop
Erschienen am: 12.05.16
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 6,50 Euro
E-Book: 3,99 Euro
Teil einer Reihe: ja
weitere Rezensionen: Miyako Band 1
Hier zu kaufen:
Tokyopop, Amazon

Miyako lebt nun in der Vergangenheit und darf alles nochmal neu machen. Sie gesteht Hiroto ihre Liebe - und setzt alles daran zu verhindern, dass dieser auf ihre hübsche Schwester trifft.
Doch irgendwie ist alles nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat und dann ist da auch noch Tsukasa, der sich irgendwie seltsam verhält...
Das Cover vom zweiten Band zeigt direkt schon, dass es langsam um einen anderen Jungen geht, was zwar ein wenig spoilert, aber dennoch gut gewählt ist.
Schon der erste Band von "Miyako" hat mir gut gefallen und da musste ich natürlich gleich wissen, wie es weitergehen wird.
Nachdem Miyako in die Vergangenheit gesprungen ist, will sie nun alles anders machen und wir begleiten sie dabei. Natürlich ist die alles entscheidene Frage, ob sie ihren Schwarm bekommen wird und ob alles wirklich so einfach ist wie es scheint.
Der Einstieg gelang mir ganz leicht, ich finde es übrigens immer super, dass bei Mangas die Geschichte zu Beginn nochmal kurz zusammengefasst wird. So behält man immer den Überblick, selbst wenn man mal länger auf die Fortsetzung warten müsste.
Miyako als Protagonistin wirkt in diesem band entschlossener und mutiger, was mir sehr gut gefällt. Auch nimmt sie mehr ihre Umwelt wahr und konzentriert sich nicht mehr nur auf sich.
Der Lauf der Geschichte ist zwar ein klein wenig vorhersehbar, denn wenn alles so leicht wäre, gäbe es kaum noch mehr zu erzählen, aber trotzdem hat es mir viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen.
Die Zeichnungen sind, wie schon im ersten Band wirklich schön und sehr süß und weich, so wie sie mir am besten gefallen.
Ich bin gespannt, wie es für Miyako weitergehen wird und wie sich ihre Gefühle entwickeln werden. Vielleicht gibt es ja doch noch ein paar Überraschungen und ich werde die Reihe aufjedenfall noch weiter verfolgen!
Ein gelungener zweiter Band dieser süßen Mangareihe. Wer niedliche und nicht allzu anspruchsvolle Mangas mag, die auch einen Hauch Fantasy einbringen, der muss hier wirklich zugreifen!!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen