Sonntag, 7. Februar 2016

Rezension zu "Zum Glück gibt's die Hoffnung & Zum Glück gibt's die Erinnerung (Lillian Band 2 & Band 3)"

 Titel: Zum Glück gibt's die Hoffnung
Autorin: Felicitas Brandt
Verlag: Carlsen Impress
Erschienen am: 05.02.15
Seitenzahl: 290 Seiten
Preis: 3,99 Euro
Nur als E-Book
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von 3
Band 1: Zum Glück gibt's die Liebe
Hier zu kaufen

Titel: Zum Glück gibt's die Erinnerung
Autorin: Felicitas Brandt
Verlag: Carlsen Impress
Erschienen am: 02.04.15
Seitenzahl: 277 Seiten
Preis: 3,99 Euro
Nur als E-Book
Teil einer Reihe: ja, Band 3 von 3

Hier zu kaufen

Band 2:
 Lillian und Luca scheinen ein Herz und eine Seele zu sein, Lillian führt fast ein normales Leben: High School, Freunde... doch die Fassade bröckelt etwas, als Lucas vergangene Liebe Juilet auftaucht. Außerdem findet Lillian mehr und mehr Kontakt zu ihrer wölfischen Seite und schwankt deswegen zwischen ihren beiden Leben.  Wird sie sich entscheiden müssen?

Band 3:
 Lillian verbringt mehr Zeit bei den Wölfen als bei Luca oder Zuhause. Sie fühlt sich dort hingezogen und trotzdem steht zu ihren Freunden, als diese in Schwierigkeiten geraten. Doch Lillian hat ihren Wolf nicht unter Kontrolle und muss die Konsequenzen daraus ziehen. Wie ihr Umfeld darauf reagiert, damit hätte sie jedoch nie gerechnet...

Nach dem ersten Band der Reihe habe ich mich zwischen all den Figuren schon unheimlich zuhause gefühlt, dieses Gefühl hielt auch weiterhin an. Der Schreibstil der Autorin ist so locker und alltäglich gehalten, dass man gar nicht glauben kann, dass die Figuren nicht wirklich existieren.
Felicitias Brandt schafft es einfach gerade die Familie um Lillian so authentisch aufzubauen, dass man sich wünscht, man wäre ein Teil dessen. Ich habe Lillian und ihre Familie richtig lieb gewonnen und möchte gar nicht, dass die Geschichte um sie zuende geht.
Die Beziehung zwischen Luca und Lillian hingegen war mir irgendwie von Anfang an suspekt. Ich konnte deren Höhen und Tiefen meistens nicht richtig nachvollziehen und nahm ihnen die Liebe füreinander nicht ab.
Daher fand ich die Entwicklung die das Ganze nahm sogar positiv. Es war interessant zu sehen, wie Lillian sich immer mehr zu ihresgleichen hingezogen fühlte. Es hat Spaß gemacht neue Personen kennenzulernen, das gab dem Ganzen noch etwas mehr Abwechslung.
Während in Band 2, wie ich finde, nicht wirklich viel passiert und auch nicht so richtig Spannung aufkam, wurde Band 3 dann schließlich richtig toll.
Das Ende von Band 2 liess dann einiges offen und versprach schon, dass sich einiges ändern würde.
Doch in Band 3 überschlagen sich dann die Ereignisse und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Schon der Anfang machte mir Gänsehaut, da er wirklich gut gelungen war, man muss dann einfach weiterlesen.
Ich bin nicht leicht zu überraschen, aber die Autorin hat so einiges eingebracht, mit dem ich nie gerechnet hätte und das hat mir sehr gut gefallen.
Das Ende war wirklich fantastisch, aber was mir wirklich überhaupt nicht gefällt, ist, dass bisher noch keine Aussicht auf Band 4 da ist. Ich finde, so kann die Geschichte einfach nicht ausgehen, es schreit nach einer Fortsetzung. 
Während Band 2 etwas ruhiger ist, kommt in Band 3 nochmal richtig Fahrt auf. Ich liebe die Reihe um Lillian und wünsche mir so sehr einen vierten Band! Fantasy-Fans sollten hier wirklich mal zugreifen!

Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

 


1 Kommentar:

  1. Hey Süße,

    die Bücher klingen schon sehr interessant und ich glaube, dass ich daran wohl auch nicht vorbeikomme. ^^°

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen