Samstag, 2. Januar 2016

Rezension zu "Das Geheimnis der Talente - 1"

Titel: Das Geheimnis der Talente - 1
Autorin: Mira Valentin
Verlag: Carlsen Impress / Bittersweet
Erschienen am: 09.12.15
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 2,99 Euro
Taschenbuch Teil 1-3: 14,99 Euro (erscheint am 18.03.16)
Teil 2 erscheint am 13.01.16 als ebook
Teil 3 erscheint am 10.02.16 als ebook
Hier zu kaufen



Sie leben unerkannt zwischen uns.
Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an.
Die einen wollen dich beschützen,
die anderen dich verführen …
**
Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.
Sie ist ein Niemand.
Bis sie entdeckt wird.
**
Nachts ziehen sie von einem Club zum anderen, tagsüber trainieren sie sich im lokalen Fitnessclub an ihre Grenzen. Sie gelten als Rocker oder Kriminelle und sie haben ganz sicher keine Zukunft. Aber das müssen sie auch nicht, denn sie führen einen Kampf gegen die verführerischsten Gegner, mit denen es die Menschheit je aufnehmen musste. Sie sind die TALENTE.
Und nun gehört Melek zu ihnen.
Und es gibt kein Zurück.
(Quelle: www.carlsen.de)
Ich fand, dass diese neue E-Book Reihe von Carlsen ganz außergewöhnlich spannend klang und wollte daher gerne sofort in den ersten Band als ebook reinlesen, da es mir zu lange dauerte, bis das Taschenbuch mit Band 1-3 erscheinen wird.
Das Cover ist eher unscheinbar, aber irgendwie auch geheimnisvoll, da man nicht so recht weiß, was einen hier erwartet.
Der Einstieg gelang mir erst einmal recht gut, die Autorin schreibt flüssig und jugendlich.
Die Protagonistin ist etwas eigen und anders, als die meisten Protagonistinnen, die mir sonst so begegnen. Das finde ich erst einmal natürlich gut, denn so wirkt die Geschichte realistischer und alltäglicher. Dennoch konnte ich mich nicht so richtig mit ihr anfreunden und mich nicht in sie hineinfühlen, da sie irgendwie sehr anders ist als ich und mir auch keinen Einblick in ihre Gefühlswelt gewährte.
Während ich es zu Beginn noch etwas zäh fand und nicht so recht wusste, worauf die Geschichte hinauslaufen sollte, ging es ab einem bestimmten Punkt irgendwie alles sehr schnell und wurde für mich realitätsfremd, da auch die Protagonistin alles sehr schnell hin nimmt, was fremd für sie sein müsste. Sie reagiert sehr emotionslos und zeigt nicht sehr viel Tiefe. Ich konnte einfach keine Symptahie zu ihr aufbauen.
Auch die anderen Charaktere wirken irgendwie flach auf mich, es bleibt schwer eine Bindung zu ihnen aufzubauen.
Im Laufe des Buches dreht sich alles darum, was die Talente sind und was sie können. Irgendwie war mir das alles zu sportlich ausgelegt und oftmals zu protzig. Viel geheimnisvolles bleibt nicht, da wir recht schnell wissen was dahinter steckt und wirkliche Spannung kommt leider auch nicht auf.
Ich finde die Idee die dahinter steht ganz gut, aber die Umsetzung ist irgendwie nicht so richtig was für mich. Das kann aber an mir und der fehlenden Sympathie für die Protagonistin liegen und meiner Abneigung gegens Sportliche. Ich habe sonst schon viele positive Meinungen gehört.

Leider konnte mich dieser Reihenauftakt nicht so richtig packen, die Charaktere wirken blass auf mich, die Geschichte fand ich eher langatmig. Dennoch steckt dahinter eine gute Idee und vielleicht entwickelt sich das Ganze im nächsten Band ja zum positiven weiter.

Rockt mein Herz mit 2 von 5 Punkten!


Kommentare:

  1. Huhu,
    danke für deine ehrliche Rezi. Ich habe mir vorgenommen, erst noch ein bisschen zu warten und hoffe, dass die Reihe noch besser wird. Wenn nicht, wird sie wohl an mir vorbeigehen, es gibt sovielmal tolle Geschichten zu entdecken.
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    ich habe lange überlegt ob ich diese Reihe anfangen soll, aber irgendwie konnte sie mich nicht total überzeugen vom Cover und inhalt her. Irgendwie bin ich gerade froh drum. ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen