Dienstag, 22. Dezember 2015

Rezension zu "Royal - Eine Hochzeit aus Brokat (Band 5)"

Titel: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat (Band 5)
Autorin: Valentina Fast
Verlag: Impress / Carlsen
Erschienen am: 03.12.15
Seitenzahl: 264 Seiten
Preis: 3,99 Euro
nur als E-Book
Teil einer Reihe: ja, Band 5 von 6
Band 1: Royal - Ein Leben aus Glas
Band 2: Royal - Ein Königreich aus Seide
Band 3: Royal - Ein Schloss aus Alabaster 
Band 4: Royal - Eine Krone aus Stahl
Band 6: Royal - Eine Liebe aus Samt erscheint am 07.01.16

Hier zu kaufen


Die Entscheidung steht zwisschen Tatyana und Charlotte an und Tatyana ist sich plötzlich doch sicher, dass die den Prinzen heiraten wird, denn kurz vorher gesteht er ihr seine Liebe und verbringt einen Tag mit ihr.
Doch es kommt alles anders als gedacht und schneller als Tatyana gucken kann ist die Auswahl schon vorbei... Die Anschläge auf die Kuppel gehen jedoch weiter und Tatyana lastet das Wissen, dass jemand sie angreift schwer auf der Seele...
Ach Leute, diese Serie macht einfach total süchtig. Ich war so froh, dass ich Band 4 und 5 hintereinander lesen konnte. Auch wenn ich kleine Zweifel zu Beginn der Reihe hatte, so bin ich ihr jetzt schon lange verfallen. Das Cover passt wie immer perfekt zu den übrigen und ist wirklich wunderschön.
Der Einstieg gelang mir gut, da die Reihe monatlich erscheint, ist man noch mitten im Geschehen.
Es ist langsam wirklich zum Haare raufen und Nägel kauen. Wen wird der Prinz wählen? Tatyana oder Charlotte? Es war irgendwie klar und irgendwie auch wieder nicht, was dann kam.
Die Autorin hat es wirklich geschafft uns völlig an der Leine zu halten und den Kopf zu verdrehen. Keiner weiß, was wirklich auf uns zukommt, niemand hat wirklich damit gerechnet, was nun geschehen ist.
Im Laufe des Buches entwickelt sich plötzlich alles ganz anders und mir hat es sehr gut gefallen, dass der Schauplatz mehrmals gewechselt wird. Die Protagonistin Tatyana hat hier die Chance sich weiter zu entwickeln und auch neue Aspekte kommen in die Geschichte mit hinein. Das gibt gelungene Abwechslung und wir haben gar keine Zeit den üblichen Schauplatz zu vermissen, da es immer etwas Neues zu entdecken gibt. Mir gefällt es auch sehr gut, dass die Zeit nach der Auswahl gezeigt wird, und auch die Nebenpersonen noch ihre Geschichte haben. Die meisten Geschichten enden mit der Entscheidung, aber wir erfahren jetzt, was danach geschieht.
Noch immer ist es ein Rätsel, was eigentlich genau mit dem Prinzen los ist (auch wenn ich da so eine Vorahnung habe) und was genau eigentlich hinter den Angriffen auf Viterra steckt.
Das lässt uns immer fieberhaft bei der Sache bleiben, wir lechzen nach Tipps und der endgültigen Auflösung.
Der fünfte Band hat mir bisher mit am Besten gefallen, da wirklich von allem etwas vorkommt. Spannung, Drama, tiefe Gefühle, Enttäuschung, Freundschaft, neue Begegnungen und die alten Fragen.
Das Ende ist wieder... ahhhh! An so einer Stelle aufzuhören ist einfach so, so, so gemein und ich würde am liebsten die Autorin solange schütteln, bis sie mir den letzten Band gibt.  Gott sei Dank müssen wir nicht mehr allzu lange warten.
Ich habe etwas Angst vor dem Ende, aber ich muss sagen: Hut ab, diese Reihe wurde von Band zu Band immer besser!
Der letzte Band gehört zu den Besten dieser Reihe. Abwechslungsreich und von allem etwas dabei. Ich kann es absolut nicht mehr erwarten den letzten Teil zu lesen. Ich liebe diese Reihe!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen