Montag, 23. November 2015

Rezension zu "Schal Rebella" [Produkttest]

Name: Schal "Kuschelfaktor"
Marke: Rebella aus dem Hause Spiegelburg
Material: 100% Polyacryl
Waschbar: bei 30 Grad
Größe: ca. 186 cm x 86 cm
Farbe: Schwarz mit Mustern in grau, hellblau, gelb und orange/rot
Preis: 19,95 Euro

Eine Aktion von: Blogg dein Produkt

Hier zu kaufen


Wie ihr seht: Heute mal was ganz anderes. Ich durfte aus dem Hause Spiegelburg, die auch mit dem Buchverlag Coppenrath zusammenhängen einen Schal testen.

Ich bin ja ein absoluter Schalmensch. Sobald sich der Sommer gen Ende neigt kann ich nicht mehr, ohne etwas um den Hals zu haben. Außerdem finde ich zum Lesen gehört neben einer Tasse Tee auch ein ordentlicher Kuschelschal.

Hier sage ich euch jetzt, warum dieser Schal perfekt dafür ist.
Kennt ihr das, wenn ein Schal ständig verrutscht? Gerade bei den Loop Schals habe ich manchmal das Problem, dass die verrutschen und eine Lücke entsteht, durch die es kalt an den Hals zieht.
Das passiert euch nicht mit diesem schönen Schal! Der Schal von Rebella ist wirklich ein XXL-Schal.  Erst habe ich gedacht: Ohje, wie soll der ganze Stoff um meinen kleinen Hals passen, da gehe ich ja verloren drin. Aber der Schal ist perfekt, ich muss zugeben ich trage ihn jetzt nur noch.
Weil er eben so groß ist, ist er auch ziemlich breit, was verhindert, dass er verrutscht wie so ein Loop-Schal. Dadurch, dass der Schal so lang ist, lässt er sich mehrmals umwickeln und schön festziehen. Er ist so umfangreich, dass man sich richtig schön einkuscheln kann.
Auch der Stoff ist wirklich total kuschelig. Ich finde toll, dass er sich nicht aufdringlich kuschelig anfühlt, wie so ein Flauscheschal, aber trotzdem ganz weich auf der Haut liegt. Es kratzt nicht, es scheuert nicht, es juckt nicht. Was der Schal aber definitiv tut: Er hält warm. Ich hatte ihn das erste Mal Mitte November um, wo es dieses Jahr noch vergleichsweise warm war mit über 10 Grad. Ich fing wirklich nach kurzer Zeit an zu schwitzen und musste ihn erstmal wieder weglegen. Aber jetzt, wo es gefroren hat und der Wind kalt ist, hält der Schal schön kuschelig warm.
Auch wenn der Schal auf den Fotos irgendwie braun wirkt, wie ich finde, er ist schwarz. Das finde ich super, denn so passt er wirklich zu allem. Die Muster lockern das Ganze auf und bringen in den Herbst und Winter die nötige Farbe rein. Ich finde den Stil und die Muster, genauso wie den Stoff, nicht zu aufdringlich, aber sehr hübsch und genau richtig.

Es gibt nichts zu bemeckern, der Schal ist einfach toll. Einzig der Preis lässt mich persönlich kurz schlucken, aber ich finde von der Hochwertigkeit her lohnt es sich, denn von dem Schal hat man garantiert sehr sehr lange was.

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

1 Kommentar:

  1. Der ist wirklich schön, nur der Preis schreckt mich etwas ab. Ich bin auch voll der Schal/Tuchmensch. Bei mir geht es nie ohne, auch nicht bei 25 Grad.
    LG Sarah von www.buechersindfreunde.blogspot.de

    AntwortenLöschen