Freitag, 28. August 2015

Rezension zu "Waterfall" von Lauren Kate

Titel: Waterfall (Band 2)
Autorin: Lauren Kate, Übersetzerin: Michaela Link
Verlag: cbt
Erschienen am: 24.08.15
Seitenzahl: 448 Seiten, gebunden
Preis: 17,99 Euro
E-Book: 13,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 2 von 2
Band 1: Teardrop 
Hier zu kaufen

Quelle: www.randhomhouse.de
Dank Eurekas Tränen hat sich der verlorene Kontinent Atlantis aus der Versenkung erhoben – und mit ihm sein durch und durch böser Herrscher, König Atlas. Jetzt ist Eureka die Einzige, die die Welt vor Tod und Zerstörung retten kann. Zusammen mit dem mysteriösen Ander macht sie sich auf eine atemberaubende Reise, um Solon zu finden – jenen rätselhaften, verschollenen Saathüter, der alle Antworten auf ihre Fragen kennt. Da kommt Eureka hinter ein Geheimnis, das sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt: Ist sie bereit, für den Sieg über Atlas alles aufzugeben – auch die Liebe?
 Also was man dem Buch lassen muss, ist dass es ins Auge sticht. Das Cover ist genauso wunderschön wie das von Band 1 und ein absoluter Eyecatcher. Dieses tolle Kleid, die Farben und das Wasser drum herum machen es einfach einzigartig.
Wer meine Rezension zu Band 1 gelesen hat, weiß, dass ich mich irgendwie nicht so richtig damit anfreunden konnte, es aber auch nicht völlig schlecht fand. Deswegen wollte ich Band 2 lesen, da ich schon die Erfahrung gemacht habe, dass es sich innerhalb einer Reihe steigert.
Puuh, ich weiß gar nicht wie ich es jetzt ausdrücken soll, aber ich muss leider sagen, dass der zweite Band der totale Reinfall ist.
Der Einstieg fiel mir schon schwer, da ich nicht mehr so recht an Band 1 anknüpfen konnte.
Was mich schon im ersten Teil gestört hat, wurde hier auch nochmal richtig ausgelebt.
Die Autorin hat irgendwie eine Schreibweise, sie es mir schwer macht ins Buch einzutauchen. Sie umschreibt viele Dinge sehr genau und geht zu sehr ins Detail. Das kann mal ganz schön sein, geht mir aber auf die Dauer echt auf die Nerven. Wenn etwas zu ausschweifend beschrieben ist, wird es schnell langatmig und ich mag eher Bücher, die mich richtig packen können.
Was mich aber am Meisten an Band 2 gestört hat, war die Tatsache, dass alles so verwirrend war. Ich hatte das Gefühl, das nichts richtig einen Sinn ergibt und alles etwas sehr seltsam ist.
Auch die Idee der Geschichte war irgendwie nicht mehr so meins, die Figuren wirkten eher flach und Mythen sind eh nichts für mich.
Das führte leider dazu, dass ich das Buch relativ schnell abbrechen musste.
An dieser Stelle möchte ich euch sagen, bildet euch selbst eine Meinung, vielleicht gefällt euch der Schreibstil und die Art und Weise, aber für mich war es leider gar nichts. Und wegen der Masse der Bücher, die ich lese, quäle ich mich dann nicht lange damit herum, wenn ich merke, dass es nicht passt. Sonst lande ich nämlich schnell in einer Leseflaute.
Es kann also sein, dass sich das Buch noch entwickelt, wenn ich an Band 1 denke gefiel mir dort auch der Schluss am besten. Ich bin also gespannt was ihr vielleicht dazu sagt!
Langatmig geschrieben und leider sehr verwirrend. Wer Lauren Kate aber allgemein sehr mag und ihren Schreibstil kennt, kommt vielleicht besser klar als ich.

Rockt mein Herz mit 1 von 5 Punkten!


 

Kommentare:

  1. Hmmm... das ist aber schade! Ich finde nämlich, dass die Idee echt Potenzial hat, aber einfach zu langatmig ausgelebt wird :/

    Irgendwann werde ich das Buch aber trotzdem lesen, vielleicht hat es meine Bibliothek ja, und dann sehen, wie ich es finde :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/08/teardrop.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt ob es dir besser gefällt. Und es gibt bestimmt genug, denen Langatmigkeit nichts ausmacht. :-)

      LG

      Löschen
  2. Oh Gott. Meine Rezi wird genauso ausfallen. Das Buch ist einfach nur schlecht....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich aber, das andere das auch so sehen ^^ Nach deinem Beitrag hab ich angefangen nebenbei reinzulesen und du hattest recht, man kommt einfach nicht rein :-(
      Naja, es kann nicht alles Gold sein was glänzt ^^

      Löschen