Freitag, 14. August 2015

Rezension zu "Game of Thrones - Im Gedenken"

Titel: Game of Thrones - Im Gedenken
Autor: George R. R. Martin
Verlag: Panini
Erschienen am: 20.07.15
Seitenzahl: 112 Seiten, gebunden
Preis: 12,99 Euro
E-Book: nein
Teil einer Reihe: nein

Hier zu kaufen

Valar Morghulis - Jeder Mann muss sterben.
In Andenken an all die Männer die uns in der Welt von Game of Thrones verlassen mussten, wird dieses Buch geführt.
Es enthält alle verstorbenen Charaktere bis Ende Staffel 4.
Als großer Game of Thrones Fan sammle ich mittlerweile alles, was nur irgendwie geht. Da war klar, dass auch dieses Buch her musste.
Bei all den Charakteren, die so in der Serie gestorben sind, verliert man doch schnell mal den Überblick.
Abhilfe schafft dieses Buch. Jede Doppelseite ist mit einem großes Bild der Figur verziert, darauf folgt der Name, ein Zitat und die Todesursache.

Ich muss gestehen, an einige konnte ich mich nichtmal mehr erinnern. Umso spannender empfand ich es, das Buch durchzublättern und mein Gedächtnis aufzufrischen. Teilweise erinnerte ich mich wieder an Szenen, teilweise rätsele ich immernoch. Ich glaube vor dem Start der sechsten Staffel werde ich mir nochmal alle Staffeln anschauen.
Bei einigen Charakteren blutete sogar nochmal mein Herz, ich empfand nochmal Schmerz dabei mich zu erinnern, wie sie gestorben sind.

Das Buch ist wirklich schön aufgemacht, die Bilder sind von toller Qualität und spiegeln die einzelnen Figuren gut wieder. Die Zitate haben mich teilweise auch sehr erfreut, altbekannte, populäre und neue, fast vergessene.

Es gibt hier gar nicht viel zu sagen, das Buch darf bei jedem Game of Thrones Fan im Regal nicht fehlen!
;-)
 Ein tolles Buch für alle Game of Thrones Fans mit schönen Bildern und klasse Zitaten.

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen