Montag, 26. Januar 2015

Rezension zu "Just Friends" - E-Short

Titel: Just Friends
Autorin: Jennifer Wolf
Verlag: Carlsen
Erschienen: 14.01.2015
Seitenzahl: 64 Seiten
Preis: 1,49 Euro
nur als E-Book
Ein E-Short der Bittersweets

hier zu kaufen

Zofia und Sean sind seit ihrer Kindheit die allerbesten Freunde. Doch seitdem Sean mit seiner Freundin geschlafen hat, verspürt Zofia plötzlich Eifersucht. Ist sie in ihn verliebt? Sie darf doch die Freundschaft nicht kaputt machen! Verzweifelt sucht sie Hlfe auf einem Blog im Internet...
Ich war absolut gespannt auf ein weiteres Bittersweet, denn die vorherigen haben mir ja auch alle schon so super gefallen. Normalerweise mag ich ja keine E-Books aber bei dem Geschenk von Carlsen konnte ich nicht nein sagen.
Es handelt sich hier um ein E-Short, das man locker leicht einfach mal zwischendurch lesen kann.
Ich hab es auf dem Smartphone einfach mal schnell verschlungen, während der Auflauf im Ofen war.
Der Einstieg in die Geschichte war ganz einfach, denn der Schreibstil der Autorin ist absolut köstlich! Ganz locker leicht und umgangssprachlich geschrieben musste ich das ein oder andere Mal schmunzeln. Gut gefielen mir auch die Eigenarten und Sprüche, die die beiden Protagonisten ausmachen. Man kann die beiden sehr gut beschreiben, ich konnte sie mir regelrecht bildlich vorstellen und hatte das Gefühl sie sehr gut zu kennen.
Die Geschichte ist modern, witzig, spannend und bietet eine Achterbahn der Gefühle.
Das Ende war für mich ein klein wenig vorhersehbar und dennoch hat es mein Herz erwärmt und ich hätte alle am liebsten in den Arm genommen!
Witzig, spritzig, frech mit einer Portion Spannung im Chaos der Gefühle. Eine süße Geschichte, die mir köstlich geschmeckt hat. Absolut empfehlenswert als leichte Kost für Zwischendurch!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen