Mittwoch, 19. November 2014

Rezension zu "Nightmares - Die Schrecken der Nacht"

Titel: Nightmares - Die Schrecken der Nacht (Band 1)
Autor: Jason Segel
Verlag: Dressler
Erschienen: 13.11.2014
Seitenzahl: 384 Seiten, gebunden
Preis: 17,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, Band 1 von 3

hier zu kaufen


Der 12-jährige Charlie ist mit seinem Vater und seinem kleinen Bruder in das Haus gezogen, vor dem er sich früher immer gefürchtet hat. Nach dem Tod seiner Mutter kommt er überhaupt nicht mit seiner neuen Stiefmutter zurecht und glaubt sogar sie könnte die Hexe sein, die ihn immer in seinen Albträumen aufsucht und die ihn quälen will. Das Ganze erscheint ihm irgendwie etwas zu real und er versucht alles, um nicht mehr einzuschlafen. Doch bald sind ihm noch ganz andere Wesen auf den Fersen...

Das Cover ist ja wohl der Hammer, oder? Ich war sofort verliebt in dieses tolle Cover, ich wusste schon vor dem lesen, dass ich dieses Buch behalten muss! Es ist so wundervoll bunt, so tolle Farben in Kombination mit Schwarz. Lila und Orange sind irgendwie typisch für Halloween und Gruselkram. Die ganzen kleinen Monsterchen auf dem Cover sind entzückend und der orangene Buchschnitt ist ein absoluer Hingucker. Aber das Beste ist: das Cover leuchtet im Dunkeln. Also ich hatte noch kein leuchtendes Buch - ihr? Ich musste das schon mehrfach ausprobieren, weil ich das so toll finde! Die Seiten im Buch sind außerdem mit kleinen Bildchen versehen am Rand, immer wenn eine Spinne auf einer Seite war, musste ich mich zusammenreißen (jaaa ich hab RIESEN Angst vor Spinnen), um das Buch nicht fallen zu lassen.

Der Einstieg in die Geschichte war super leicht und locker. Die Schrift ist schön groß, der Schreibstil ganz einfach, ein wundervolles Kinderbuch eben. Das dachte ich zumindest zuerst - aber zum Schluß konnte ich nur sagen, es ist absolut für Jung und Alt geeignet.
Irgendwie war mir der Protagonist Charlie sofort sympathisch, ich konnte seine griesgrämige Art der Stiefmutter gegenüber verstehen, wer möchte denn bitte schon, dass seine Mutter ersetzt wird?
Als es dann auf in die Albtraumwelt ging, war ich zuerst etwas überfordert. Bin ich schon zu alt? Lässt meine Fantasie nach - obwohl ich Fantasybücher lese? Soviele gruselige Gestalten, manches war mir schon fast zu sehr weit hergeholt, aber trotz allem konnt ich sie mir immer alle bildlich vorstellen. Warum nur? Ich glaube, weil wir sie alle aus unserer Kindheit kennen, die Albträume, die Monster und Geister. Ich hatte das ganze Buch über immer wieder das Gefühl, so eine Geschichte schon einmal gehört zu haben, wie eine Art Deja-Vu. Es war aber ein positives Gefühl, und umso weiter das Buch voranschritt, umso besser fand ich es, da es ein richtig spannendes Abenteuer wurde.
Ich flog durch die Seiten, es machte einfach nur Spaß es zu lesen, es war spannend und auch gruselig, grade zu Beginn manchmal vielleicht sogar etwas zu gruselig. Aber es kauft sich ja auch niemand ein Buch mit dem Cover und Namen, der sich nicht gruseln will.
Das Ende war ein spannendes Finale und ich vermisse Charlie und seine Freunde, die Anderwelt und die ganzen Nachtmahre jetzt schon.

Was ich besonders schön finde sind die wertvollen Eindrücke, die das Buch für Kinder hinterlässt. Es geht darum, zusammen zu halten, es geht um wahre Freundschaft und darum, sich gegenseitig zu helfen. Es geht auch darum, Ängste zu besiegen, seine Fehler zu erkennen und um den Tod, um das Loslassen. Das Buch macht Mut, es hat Verständnis und es zeigt, dass alles gut werden kann.



Ein einzigartiges, gelungenes Buch, dass mich nochmal kindlich gruseln liess und das mich trotzdem am Ende auch mit einem wertvollen Lerneffekt aus der Geschichte entlassen hat.
Absolute Empfehlung für Kinder, die gruselige Gestalten schon abkönnen und auch für Junggebliebene, die Monster, Hexen, Geister und dergleichen lieben!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


Kommentare:

  1. Hallo Janine!

    Eine tolle Rezi für ein schönes Buch!

    Ich hoffe, ich kann es auch bald in den Händen halten. Das Cover ist wirklich ein Traum und allein deswegen gehört das Buch in mein Regal! :-)

    Liebe Grüße

    Caro
    buecherwanderin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carolin,

      das freut mich aber, wenn dir meine Rezi gefällt. Das Buch ist klasse, da kannst du dich getrost drauf freuen!!

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Janine,
    das klingt so gut. *-* Bald kommt das Buch bei mir an und nach deiner tollen Rezi freue ich mich mega darauf.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, wenn dir meine rezi gefällt :-) auf das buch kannst du dich wirklich freuen ich fand es super und bin gespannt was du dazu sagst :-)

      Löschen
    2. Sobald ich Zeit habe wird es gelesen. ;)

      Löschen