Mittwoch, 4. Juni 2014

Rezension zu "Obsidian: Schattendunkel - Band 1"



Cover:                        Infos:

         Titel:                            Obsidian Band 1: Schattendunkel
         Autor/in:                      Jennifer L. Armentrout
         Verlag:                        Carlsen
         Erschienen:                 25.04.2014
         Seitenzahl:                   400 Seiten, gebunden
         Preis:                           18,90 Euro
         Teil einer Reihe:          ja, Teil 1 von 3
                                             Teil 2 erscheint am 21.11.14
                                  
          hier zu kaufen



Inhalt:

Katy ist Buchbloggerin und versteckt sich meistens hinter Büchern und ihrem Laptop, vor allem als sie wegen dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter in eine echt abgelegene Gegend zieht. Plötzlich scheint die Welt aus ihren geliebten Romanen wahr zu werden, der Nachbarsjunge ist geheimnisvoll und verdammt heiß, das Nachbarsmädchen ist die perfekte beste Freundin und irgendwas merkwürdiges spielt sich in dem kleinen Ort ab...

Meine Meinung:
Ich glaube wir alle haben fieberhaft auf dieses Buch gewartet. Ich weiß gar nicht mehr, womit das anfing, man sieht das Buch auf irgendeiner Wunschliste, verliebt sich in das Cover, liest die Leseprobe und zack ist man ungeduldiger denn je! Das Buch klang einfach nach dem, was ich am meisten liebe, eine Fantasygeschichte mit einem geheimnisvollem Jungen.
Als ich es endlich in den Händen hielt, war ich erst mal vom Cover verzaubert. Es fühlte sich irgendwie samtig an und glitzerte golden. Selbst die Seiten waren am Schnitt ganz leicht schimmernd, was mich schon mal irgendwie betört hat.
Das Buch hielt dann auch, was es mir versprochen hat.
Katy MUSSTE ich natürlich sofort ins Herz schließen, denn ja sie ist wie ich! Sie liebt Bücher, sie ist Bloggerin und sie ist gern allein und eher zurückhaltend. Doch in ihr versteckt ist ein charakterstarkes Mädchen, dass sich sehr wohl durchsetzt und ihre Meinung sagt. Sie kämpft für das, was sie liebt und würde ihr Leben für Freunde riskieren.
Die perfekte Hauptfigur gibt es also schon mal.
Ich habe jetzt schon öfter den Vergleich des Buches mit "Biss zum Morgengrauen" gehört und bin da eher zwiegespalten. Wie ihr vielleicht wisst vergleiche ich Bücher nicht gern miteinander, denn jedes Buch ist einzigartig und dahinter steht immer ein Autor oder eine Autorin mit einer Idee, einer Geschichte, die komme was wolle individuell bleibt und mit viel Herz und Arbeit verbunden ist.
Natürlich ist da der Umzug in eine neue Stadt, der geheimnisvolle Junge, die neue Schule, der Ball, die Feinde, so wie in Biss zum Morgengrauen. Aber mal ehrlich in guten Büchern kommen nun mal Helden und Feinde vor. Der geheimnisvolle Junge macht ein Buch doch erst spannend , eine neue Umgebung passt am besten um in die Geschichte einzusteigen und eine Schule mit einem Ball ist nun mal Bestandteil des Alltages bei Teenagern.
Wenn ich dieses Obsidian mit Biss zum Morgengrauen vergleichen sollte, dann nur in dem Punkt, dass es wirklich annähernd genauso gut ist!
Ich konnte das Buch nicht weglegen, der Zauber hat mich erreicht und ich war völlig versunken. Es ließ sich einfach so leicht lesen, dass man alles um sich herum vergaß und völlig mit Katy mitfühlte. Es ist die Art von Geschichte, in die man gerne zurück will, sobald man das Buch zuschlägt. Daemon ist die perfekte männliche Figur und man hält die Luft an, wann immer er auch zu nah kommt. Die Beziehung zwischen Katy und Daemon lässt einen sich die Haare ausraufen, weil es nie so kommt wie man möchte! Somit wird es nie langweilig und außerdem ist sowieso genug Spannung vorhanden, denn erst möchte man wissen was für sonderbare Wesen hinter allem stecken und als man es schliesslich erfährt, hat man damit eigentlich nicht gerechnet. Danach ergeben sich auch noch Feinde und für rasende Action wird gesorgt. Die Idee hat mir gefallen, auch wenn ich beim auflösen des Rätsels kurz skeptisch war, wie sich das jetzt entwickeln wird, aber es hat mir dann doch zugesagt! Ich bin gespannt, was da noch alles hinter steckt und wie sich alles noch in den weiteren Bänden entwickeln wird.

Tolles Buch, gibt von mir ein MUST READ!


~*~*Fazit*~*~     
      Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Kommentare:

  1. Tolle Rezi Liebes ❤❤❤
    Ich hoffe soooo sehr, dass ich das Buch zu meinem Geburtstag geschenkt bekomme :-) Ich muss es auch einfach unbedingt lesen ❤❤❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich wenn dir meine Rezi gefällt :) Ich würde dir ja meins geben, aber es war zu gut, ich muss es behalten :D ich drücke fest beide Daumen, dass es ein Geburtstagsgeschenk für dich wird. Wann hast du denn? ich hab nämlich auch bald - am 10.07. :)

      Löschen
  2. Du meine Güte * ahhhhh* ich unbedingt haben will. Ich habe gerade deine Rezi gelesen. Und es spricht mich total an. Ich muss gleich mal im Buchladen danach schauen. Und das du so vom Cover schwärmst finde ich super. Ich liebe ja Bücher mit tollem Cover. Manchmal kaufe ich echt nur ein Buch, weil mir das Cover so gefällt. Super Rezi, danke dir. :-)

    AntwortenLöschen