Sonntag, 15. Dezember 2013

Rezension zu Selection von Kiera Cass



Cover:                                               Infos:

                    Titel:                Selection
                   Autor/in:          Kiera Cass
                   Verlag:            Sauerländer
                   Erschienen:     11.02.2013
                  Seitenzahl:       368 Seiten, gebunden
                                
                                      
 


Inhalt:

Americas Familie wohnt in Kaste 5, in einer Welt in der es der Kaste 1 am besten geht und der Kaste 8 am schlechtesten. Sie und ihre Familie können sich einigermaßen gut über Wasser halten. America hat eine heimliche Beziehung zu Aspen aus Kaste 6, was jedoch verboten ist und keine Zukunft hat, da er ärmer ist als sie. Eines Tages kommt es zu einem Castingaufruf, da Prinz Maxon eine Ehefrau sucht. Auf das drängen von Aspen und ihrer Familie hin bewirbt sich America und landet im Königshaus, mit 34 anderen Mädchen. Sie merkt schnell, dass bald nicht nur das Geld was sie für eine Woche durchhalten bekommen würde eine Rolle spielt, sondern auch Prinz Maxon...

Meine Meinung:

Ich liebe dieses Buch!
Als ich von dem Buch hörte war mein erster Eindruck, dass es nichts für mich ist. Könighaus und Zicken-Casting ist nicht mein Fall. Als ich jedoch mehr und mehr positive Rückmeldungen von dem Buch zu hören bekam, schaute ich es mir noch einmal an und stellte fest, dass es auch etwas von einer Dystopie hat und dass die Geschichte mal etwas anderes ist. Auch das Cover war einfach schön und plötzlich MUSSTE ich das Buch haben.
 Als ich endlich dazu kam es zu lesen, war ich von der ersten Seite an gefesselt. ich weiß nicht was es war, aber ich wurde total und abgrundtief in diese Geschichte reingesogen. Ich wollte das Buch nicht mehr weglegen und las in jeder freien Sekunde. America war mir so sympathisch, dass ich mich absolut mit ihr identifizieren konnte, ich hatte schon fast das Gefühl die Geschichte selbst zu erleben. Ich konnte absolut mitempfinden wie sich ihre Beziehungen zu den Personen bildeten und veränderten, konnte die verwirrten Gefühle fühlen und hielt die Luft an wann immer der Prinz sie treffen wollte.
Am Ende war ich furchtbar enttäuscht, als das Buch zu Ende war und ich noch 2 Monate auf das Erscheinen des zweiten Teils warten muss, aber im positiven Sinne, weil ich unbedingt weiterlesen möchte.

Dieses Buch lässt sich nicht in Worte fassen, es ist einfach mal etwas ganz anderes und ich fand es spitze! MÜSST ihr lesen!

~*~*Fazit*~*~   

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Kommentare:

  1. Hallo, schönen 3. Advent wünsche ich dir!
    Das klingt doch toll, ich war mir nie ganz sicher ob ich es mit dem Buch mal versuchen sollte, aber deine Rezi hat mich jetzt wirklich neugierig gemacht :). Es landet wohl doch auf der Wunschliste ;).

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies es aufjedenfall, wie gesagt ich dachte auch erst das ist nichts für mich, aber es ist irgendwie so mitreissend geschrieben und ich vergebe echt nicht oft 5 Herzen :) Gib ihm eine Chance, wenn du es nciht magst kannst du ja immernoch auf Teil 2 verzichten und den ersten Teil vertauschen. Bei mir wird die Riehe aufjedenfall behalten so toll fand ich sie :)

      ich wünsche dir auch einen schlnen 3. Advent und danke für deinen Kommentar, da freue ich mich immer drüber <3

      Löschen
  2. Huhu,
    tolle Rezension! Buch steht schon auf meiner Wunschliste, hoffe ich bekomme es bald in die Hände :) Bin gleich 2x deine Leserin geworden.. Würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen.. Bei mir läuft heute auch eine Lesenacht..

    Alles Liebe
    Jenny
    http://jemasija8.blogspot.de/2014/01/lesenacht-spontane-lesenacht.html?showComment=1388767146296#c161349708460830800

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Habe den Kommentar erst jetzt entdeckt, entschuldige bitte. :(
      Selection ist wirklich toll, ich warte schon sehnsüchtig auf Band 2!! Danke dass du mir folgst, ich werde gleich mal auf deinen Blog vorbeischauen!! Die Lesenacht hab ich ja leider verpasst, aber um ehrlich zu sein mache ich da auch nie mit, da wir abends immer Serien schauen :-p

      Ganz liebe Grüße!!!

      Löschen
  3. Hi :)
    Deine Rezension hat mich darin bestätigt, das Buch zu lesen. Ich hab in letzter Zeit eher Negatives zu "Selection" gelesen, aber was du da schreibst, klingt wirklich gut.
    Überhaupt finde ich deine Rezensionen sehr gut! :)

    Liebe Grüße
    Krypta :-) vom Planet der Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Krypta,

      da werd ich ja noch ganz rot! Vielen, vielen lieben Dank für das tolle Kompliment. Es ist doch immer so, die Meinungen über Bücher gehen immer auseinander. Da kann man noch so sehr den gleichen Geschmack haben und trotzdem geht es bei einigen Büchern wieder auseinander. Ich mag zum Beispiel die derzeit sehr beliebten Bücher "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Weil ich Layken liebe" überhaupt nicht so sehr wie die meisten.
      Ich habe in meiner Büchersüchtigen-Gruppe bisher auch nur gute Rückmeldungen zu Selection gelesen, also würde ich dir raten LIES ES :D Ich fand es spitze und wie du es findest wirst du erst nach dem selbst lesen wissen ;)

      Viele liebe Grüße!!

      Löschen
  4. Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch ! :) Es gehört momentan sogar zu meinen lieblingsbüchern :)I
    Ich kann es kaum erwarten bis im mai endlich der dritte band rauskommt, hab es schon vorbestellt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch, das Buch hat mich so positiv überrascht und ich war so fertig als Band 1 zu ende war dass ich mir Band 2 auch schon besorgt habe und nur noch warten muss. Ich hoffe das wird genauso gut <3 <3

      LG :)

      Löschen